Wer hat noch nie einen Super Bowl gewonnen?

Die Playoffs 2020 laufen gerade und es gibt erste Überraschungen. Wer hätte gedacht, dass die Cleveland Browns die Pittsburgh Steelers rauswerfen – und dann noch so deutlich? Dabei sind die Browns eine der wenigen Mannschaften, die noch nie den ganz großen Wurf geschafft haben. Deshalb heute etwas Angeberwissen: Wer hat noch nie einen Super Bowl gewonnen? Und wer war noch nicht einmal in einem Endspiel dabei?

Super Bowl LV - Logo
Quelle: NFL

Sind die Cleveland Browns die Überraschungsmannschaft der Playoffs 2020? Zum ersten Mal seit 2002 sind sie überhaupt in der Post Season dabei – der letzte Sieg in den Playoffs ist so lange her, dass viele aktuelle Spieler noch nicht mal auf der Welt waren, als das passierte: Am 1. Januar 1995 hatten sie die New England Patriots geschlagen. Streng genommen geht es hier um zwei unterschiedliche Cleveland Browns. Die erste Version war 1995 nach Baltimore gezogen, um zu den Ravens zu werden. Seit 1999 gibt es die zweite Version, die aber alle Statistiken der ersten weiterführt. Einen Super Bowl hat keine von ihnen gewonnen.

Noch 3 andere Teams ohne Super Bowl Teilnahme

Neben den Browns gibt es noch 3 andere NFL-Teams, die noch nie im Super Bowl standen. Da sind leider (meine) Houston Texans. Dazu muss man aber auch sagen, dass es das Team erst seit 2002 gibt. Andere Clubs waren da schon 80 Jahre aktiv. Ähnlich sieht es bei den Jacksonville Jaguars aus, die ebenfalls noch auf eine Super Bowl-Teilnahme warten. Aber auch das Team existiert erst seit 1995 und ist fast noch ein Frischling. Anders sieht es bei den Detroit Lions aus. Auch die haben noch keinen Super Bowl erlebt – und die gibt es in der aktuellen Form schon seit 1934!

Banner - Instagram

Sind die Lions damit das “schlechteste Team der NFL”? Immerhin hat es das Team als erstes geschafft 16 Saisonspiele am Stück zu verlieren – 2008 war das. In der “Vor-Super Bowl-Zeit” konnte Detroit allerdings insgesamt 4 NFL-Championships gewinnen. Das letzte Mal 1957. Schon eine Weile her. Von allen aktuellen NFL-Teams haben die Arizona Cardinals noch eine längere Durststrecke vorzuweisen: Ihr letzter Titel in der NFL kam 1947 zu Stande.

Im Super Bowl – und doch verloren

“Wer hat noch nie einen Super Bowl gewonnen?” – kann natürlich auch bedeuten: Man war im Endspiel und hat dort eine Niederlage kassiert. Da ist die Liste noch etwas länger. Insgesamt 8 Teams haben den Einzug in einen Super Bowl geschafft – mussten dann aber als Verlierer vom Platz gehen. Da sind wieder die Arizona Cardinals, die in der Saison 2008 ihren bisher einzigen Super Bowl erreichten und gegen Pittsburgh verloren. Gleich 2 verlorene Super Bowls haben die Atlanta Falcons zu bieten: In der Saison 1998 gegen Denver und natürlich 2016 bei der historischen Aufholjagd der New England Patriots.

Wer hat noch nie einen Super Bowl gewonnen - LI

Auch 2 Super Bowl-Teilnahmen ohne einen Sieg stehen auf dem Konto der Carolina Panthers. In der Saison 2003 verloren sie gegen die Patriots und 2015 den Jubiläums Super Bowl 50 gegen die Broncos. Damit sind wir beim “Klassiker der verlorenen Super Bowls” angekommen – bei den Buffalo Bills. In den Spielzeiten 1990 bis 93 standen die Bills 4x im Folge im Super Bowl – und sie haben jedes Spiel verloren! Das ist eine Geschichte, die sich bestimmt nicht so schnell wiederholt. Die Titel gingen in den Jahren stattdessen an die New York Giants, nach Washington und 2x an die Dallas Cowboys. Auch die Minnesota Vikings haben 4 Super Bowls verloren – aber immerhin nicht am Stück. Sondern in der Saison 1969 gegen die Chiefs, 1973 gegen die Dolphins, 1974 gegen die Steelers und 1976 gegen die Oakland Raiders.

Wer hat noch nie einen Super Bowl gewonnen – Endspurt

Es fehlen noch 3 Teams in dieser Liste. Je einen erreichten Super Bowl mit einer dabei eingefahrenen Niederlage haben die Los Angeles Chargers und Tennessee Titans aufzuweisen. An die Titans erinnern sich bestimmt noch einige. Das war in der Saison 1999 gegen die damaligen St. Louis Rams – mit Hall of Famer Kurt Warner und dem Wahl-Deutschen Tom Nütten. Die Chargers hatten es in der Saison 1994 gegen die San Franciso 49ers probiert – damals noch als San Diego Chargers.

Fehlen noch die Cincinnati Bengals. Sie haben immerhin 2 Super Bowls erreicht. In der Saison 1981 waren es auch hier die 49ers, die die Vince Lombardi Trophy vor den Augen der Bengales absahnten. Genau das wiederholte sich 1988, als wieder San Francisco der Sieger wurde und die Bengals eine Abneigung gegen den Gegner entwickelten. Insgesamt sind es also 12 von 32 NFL-Teams, die noch nie einen Super Bowl gewinnen konnten. Heißt auch: Mehr als die Hälfte aller Teams ist schon mal als Sieger vom Platz gegangen. Keine schlechte Quote.