BEIM FOOTBALL

Ein NFL-Blog

Ein NFL-Blog

Suche
Close this search box.

Was sagen die Bayern-Fans zur NFL in München?

Egal ob mit Ticket oder ohne – die NFL-Fans in Deutschland fiebern dem 13. November 2022 entgegen. An dem Tag wir die NFL in München zum ersten Mal überhaupt ein Regular Season Game auf deutschem Boden austragen. Gespielt wird in der Allianz Arena – dem Zuhause des FC Bayern München. Als das Stadion 2005 eröffnet wurde gab es die Abmachung, dass dort nur Fußball-Events ausgetragen werden dürfen. 17 Jahre später gilt das nicht mehr – künftig wird hier auch American Football gespielt. Kommt das überall gut an? Was sagen die Bayern-Fans zur NFL in München? Ich habe beim weltweit größten Fanclub nachgefragt – beim FC Bayern Fanclub Nabburg/Oberpfalz.

Was sagen die Bayern-Fans zur NFL

Fußball-Fans sind bekanntlich sehr traditionsbewusst. Man denke nur an die Kritik an den vielen Anstoßzeiten in der Fußball Bundesliga. Es gab sogar mal Bemühungen aus der Fan-Szene die digitalen Werbebanden aus den Stadien zu verbannen. Beim Thema Kommerzialisierung sind Fußball-Fans also sehr kritisch. Jetzt kommt ausgerechnet die kommerziell erfolgreichste Sportliga und macht sich im Stadion des Deutschen Rekordmeisters breit. Die NFL lässt die Allianz Arena sogar noch passend umbauen. Die Kabinen und das Spielfeld müssen vergrößert werden. Die Torstangen brauchen Platz. Das alles passiert im laufenden Bundesliga-Betrieb. Was sagen die Fans dazu? Bernd Hofmann ist Präsident des weltweit größten FC Bayern Fanclubs – des Fanclubs Nabburg/Oberpfalz. Er sagt: Die meisten Fans haben Bock auf die NFL:

Bernd ist seit 1970 Bayern-Fan, seinen Fanclub gibt es seit rund 30 Jahren. Er kümmert sich – jetzt im Ruhestand – fast rund um die Uhr um die Fanarbeit. Als das NFL-Spiel in München angekündigt wurde, hat auch er immer wieder Anfragen von Fans bekommen, ob er nicht Tickets organisieren könnte. Konnte er leider nicht. Den Frust darüber, dass die Nachfrage so groß war und anschließend Tickets im Internet für tausende Euro verkauft werden, hat Bernd natürlich auch hautnah miterlebt:

Der FC Bayern ist schon seit einiger Zeit sehr aktiv, was die Zusammenarbeit mit der NFL angeht. Rund um den Super Bowl gibt es immer wieder Statements von Spielern, wen sie vorne sehen. Es gibt eine Kooperation mit den Kansas City Chiefs – die leider (noch) nicht in München spielen. In der Sommerpause vor der Bundesliga-Saison 2022 haben die Bayern auch schon einen Gegenbesuch in den USA gemacht. Ende Juli kam es zu einem Freundschaftsspiel gegen Manchester City im Lambeau Field der Green Bay Packers. Knapp 80.000 Zuschauer waren dabei. Dass die Münchner das Spiel verloren haben, kann man an dieser Stelle verschweigen.

Der FC Bayern und die NFL

Auch bei der Teampräsentation des FC Bayern kurz vor Saisonstart war die Thema NFL. Dabei haben Icke, Björn Werner und Aaron Donkor (hoffentlich bald fest bei den Seattle Seahawks) für das Spiel am 13. November geworben. Bernd Hofmann war natürlich mit seinem Fanclub auch dabei. Wie er sagt, kamen die Aktionen der Footballer unter den Fußball-Fans auch gut an:

“Was sagen die Bayern-Fans zur NFL?” ist die eine Frage – aber was merkt man eigentlich jetzt schon davon? Die Allianz Arena muss für das Spiel leicht umgebaut werden. Unter anderem muss das Spielfeld verlängert werden. Das heißt im Umkehrschluss: Es müssen Tribünenteile weg. Wie Bernd sagt, bekommt man von all diesen Arbeiten gerade überhaupt nichts mit. Die Arbeiten an den Tribünen würden auch viele Dauerkarteninhaber ansonsten schnell verärgern:

Insgesamt kann man sagen, dass die Vorfreude der Fußball-Fans beim FC Bayern schon sehr groß ist, was das NFL-Spiel in München angeht. Bernd Hofmann hat jeden Tag viel Kontakt zu Fans aus aller Welt. Bleibt noch die Frage, was uns Football-Fans in der Allianz Arena erwartet. Das Stadion ist immerhin “schon” 17 Jahre alt. Da gibt es in der NFL Stadien, die würden dann schon wieder in Frage gestellt werden. Bernd beruhigt aber: Die Arena ist bestens geeignet für viele hungrige, durstige und feierwillige Fans:

Also was sagen die Bayern-Fans zur NFL in München? Die Antwort lautet: “Herzlich Willkommen!”

Teilen:

Facebook
Twitter
Telegram
WhatsApp

SCHON GELESEN?

So funktioniert der ELF Game Pass

11 Highlights aus dem NFL Spielplan 2024

Schreibe einen Kommentar