BEIM FOOTBALL

Ein NFL-Blog

Ein NFL-Blog

Suche
Close this search box.

Miami Dolfans Germany – Fanclub

Die Miami Dolphins haben in Deutschland erstaunlich viele Fans. Das liegt sicher daran, dass Urlaub in Florida gern gebucht wird und man vor Ort ganz schnell bei dem nächstgelegenen NFL-Team hängenbleibt. Sportlich gab es bei den Dolphins in jüngster Zeit leider nicht so viel zu feiern, was Fans anlocken könnte. Die Miami Dolfans Germany e.V. sind ein offizieller Fanclub des Franchises in Deutschland – und haben den aus meiner Sicht bisher besten und cleversten Namen ausgewählt! Dieser Artikel gehört den Dolfans. Sie stellen sich und ihre Aktivitäten vor. Wer das mit seinem Fanclub auch mal machen möchte, guckt an das Ende des Artikels oder hier. Viel Spaß und Fins Up!

Miami Dolfans - unterwegs
Quelle: Miami Dolfans Germany e.V.

Die Liebe zum Football und besonders für die Miami Dolphins begann bei vielen unserer Mitglieder bereits in den 1990ern. Weil die Community in Deutschland aber noch sehr klein und der Kontakt zu Gleichgesinnten schwierig war, wurde 2016 mit der Facebook Gruppe Miami DolFans Germany eine erste Anlaufstelle für den Austausch untereinander gegründet. Im Laufe der folgenden Jahre wuchs die Gruppe schnell und immer mehr Dolfans stießen dazu. Sowohl „alte Football-Hasen“, als auch neue Fans, die den Football gerade erst für sich entdeckten.

Die Miami Dolfans wachsen…

Die Gruppenmitglieder brachten sich von Anfang an mit großem Eifer selbst ein und trugen den Football-Spirit auch außerhalb Facebooks in den deutschsprachigen Raum. Unser Podcast Dolphins Drive hat sich in über 130 Folgen eine Stammhörerschaft aufgebaut und auch in vielen anderen sozialen Medien sind Dolfans aktiv. Auf Instagram und Twitter werden regelmäßig Highlights, News und Previews veröffentlicht und mit unseren GameDay-Posts auf Facebook ermöglichen wir es den Gruppenmitgliedern die Spiele zumindest virtuell gemeinsam zu erleben. Nachdem die Facebook-Gruppe auf über 1200 Mitglieder angewachsen war, kam schließlich der Wunsch auf, einen Schritt weg vom Internet hinaus in die Öffentlichkeit zu gehen und dem Ganzen auch rechtlich einen Rahmen zu geben. Im September 2020 wurde schließlich der Verein Miami Dolfans Germany e.V. gegründet.

Miami Dolfans - Gruppenbild
Quelle: Miami Dolfans Germany e.V.

Die Gründe für die Vereinsgründung decken sich innerhalb der Vorstandsschaft: Dirk Albrecht, unserem 1. Vorstand, war es beispielsweise wichtig, mit dem Verein eine zentrale Stelle zu schaffen, an der sich alle Fans der Miami Dolphins als große Community zusammenfinden können. Stefan Kraft, unser Kassenwart, sieht noch Größeres in dem Verein und hat den Traum, dass die Miami Dolfans Germany zur größten NFL Community im deutschsprachigen Raum heranwachsen. Noch sind wir mit unseren 150 Mitgliedern zwar ein gutes Stück davon entfernt, aber träumen darf man ja.

Was macht unseren Verein so besonders?

Unser Motto „Football is Family“ ist nicht nur eine Floskel, sondern wird in unserem Verein aktiv gelebt. Wichtig sind uns neben dem Sport an sich vor allem die Gemeinschaft und das Miteinander. Wir organisieren Events wie Watchpartys und Zoom-Meetings, stehen in regelmäßigem Austausch mit Fanclubs anderer Franchises und Dank unserer zahlreichen Charity-Aktionen – wie z.B. Verlosungen, Teilnahme bei Dolphins Challenge Cancer etc. – konnten wir bereits über 15.000 Euro an Spenden sammeln, die unterschiedlichsten Hilfsprojekten zu Gute kamen. Außerdem haben wir Otto Waalkes und Carsten Spengemann als Ehrenmitglieder gewinnen können.

Miami Dolfans - Corona
Quelle: Miami Dolfans Germany e.V.

Auf unserer Homepage finden interessierte Dolfans (und diejenigen, die es werden wollen) nicht nur Infos zu den Spielen, sondern auch jede Menge über uns, unseren Vorstand und den gesamten Verein. Außerdem haben wir einen eigenen Merchandise-Shop und wir bieten regelmäßig Goodies für unsere Mitglieder. Zum Beispiel Verlosungen, die ausschließlich Vereinsmitgliedern vorbehalten sind, Rabatte auf Merchandise bei verschiedenen Partnern und vieles mehr. Und wer ganz neu in der Football-Family dabei ist, den wird sicherlich die Kolumne „The Rookie View“ unseren Mitgliederbeauftragten Jörg interessieren. Darin schreibt er aus Anfängersicht über die Spiele und den Football im Allgemeinen.

Text: Miami Dolfans Germany e.V.

Wer möchte auch dabei sein und seinen Fanclub vorstellen? Einfach dieses Formular ausfüllen und dann finden wir schnell zusammen:

[ninja_form id=6]

Schon viele andere Fanclubs haben sich vorgestellt. Darunter:

Atlanta Falcons Germany
Bills Mafia Germany
Black Hole Germany
49ers Germany

Teilen:

Facebook
Twitter
Telegram
WhatsApp

SCHON GELESEN?

6 Orte, an denen die NFL bald spielen könnte

NFL Combine: Die Rekorde in den Disziplinen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert