BEIM FOOTBALL

Ein NFL-Blog

Ein NFL-Blog

Suche
Close this search box.

NFL Spielplan 2022

Nur noch knapp 4 Monate, dann ist schon wieder NFL-Saison. Die 103. Spielzeit der National Football League wird eine ganz besondere. Natürlich überstrahlt aus deutscher Sicht das Spiel in München am 13. November so ziemlich alles. Aber es gibt noch 271 andere Begegnungen, die wir uns angucken können. Der NFL Spielplan 2022 ist jetzt offiziell vorgestellt worden. Ich habe für euch die wichtigsten Daten und vielleicht aufregendsten Termine (Stand heute) herausgesucht. Wer vorher noch lernen möchte wie der NFL Spielplan aufgebaut ist und wie er sich zusammensetzt, der klickt hier.

NFL Spielplan 2022
Quelle: NFL.com

Die neue NFL-Saison startet am Donnerstag, den 8. September 2022 (oder nach deutscher Zeit in der Nacht zum 9. September). Das Eröffnungsspiel bestreitet natürlich der amtierende Super Bowl Champion Los Angeles Rams. Gegner werden die Buffalo Bills sein. Die Saison endet mit Super Bowl LVII am 12. Februar 2023 (oder nach deutscher Zeit in der Nacht zum 13. Februar 2023). Austragungsort ist das State Farm Stadium in Glendale, Arizona. Auch einen Pro Bowl soll es wieder geben. Der ist für den 5. Februar 2023 in Orlando, Florida geplant.

Das sind die internationalen Spiele der NFL 2022

Insgesamt 5 Mal spielt die NFL in der neuen Saison außerhalb der USA. Das Spiel in München am Sonntag, den 13. November habe ich schon erwähnt. Dass dabei in Week 10 die Tampa Bay Buccaneers auf die Seattle Seahawks treffen, dürfte allegemein bekannt sein. Dazu kommen 3 Spiele in London.

Auch in Mexiko ist die NFL wieder zu Gast. Am 21. November 2022 treffen die San Francisco 49ers auf die Arizona Cardinals. Gespielt wird in der Week 11 im Aztekenstadion in Mexiko City. Das Spiel ist ein Monday Night Game, anders als die anderen 4 internationalen Spiele, die alle an einem Sonntag stattfinden.

Natürlich sieht der NFL Spielplan 2022 auch wieder 3 Spiele an Thanksgiving vor – das ist am Donnerstag, den 24. November. Kickoff für die erste Partie ist dann schon um 18.30 Uhr deutscher Zeit. Danach folgen einige Besonderheiten. In Week 15 wird es 5 Spiele am Samstag geben. Das ist am 17. Dezember. An Weihnachten wird es noch besser: Weil der 25. Dezember auf einen Sonntag fällt, finden 11 Spiele dieser Week 16 an Heiligabend statt. Am 1. Feiertag selbst gibt es aber auch noch Football – im NFL Spielplan als “Christmas-Tripleheader” angepriesen. Die Begegnungen im Einzelnen sind:

Abgerundet wird dieser “Weihnachtsschmaus” noch mit einem Monday Night Game. In der Nacht vom 26. auf 27. Dezember spielen die Los Angeles Chargers vs. Indianapolis Colts. In der Woche nach Weihnachten ist bekanntlich Silvester und Neujahr. Der 1. Januar fällt also auf auf einen Sonntag. Auch da gibt es ganz normal NFL Football, wie an üblichen Sonntag. Die Regular Season endet mit Week 18 am 7. und 8. Januar 2023 – es gibt also zum Abschluss auch Spiele an einem Samstag!

Die “Must-See-Spiele” im NFL Spielplan 2022

Natürlich wissen wir jetzt noch nicht, welche Teams sich im Laufe der Saison oben festspielen. Deshalb ist es schwer zu sagen, welches Spiel in Woche 5, 11 oder 18 der Knaller sein wird. Aber ein paar Begegnungen versprechen auch so Brisanz. Etwa gleich das erste Monday Night Game. Am 12. September (oder bei uns schon früh am 13. September) spielen die Denver Broncos bei den Seattle Seahawks. Russell Wilson muss also gleich in seinem ersten Spiel mit dem neuen Team zu seinem alten Team! In Week 13 – also am 4. Dezember – gibt es das Duell der Draft Picks #1 und #2 aus diesem Jahr. Travon Walker fährt mit seinen Jacksonville Jaguars zu den Detroit Lions, wo Aidan Hutchinson aktiv ist. Das Sunday Night Game am 1. Januar 2023 ist auch ein ganz besonderes. Da treffen die Los Angeles Rams auf die Los Angeles Chargers.

Teilen:

Facebook
Twitter
Telegram
WhatsApp

SCHON GELESEN?

So funktioniert der ELF Game Pass

11 Highlights aus dem NFL Spielplan 2024

Schreibe einen Kommentar