BEIM FOOTBALL

Ein NFL-Blog

Ein NFL-Blog

Suche
Close this search box.

Chiefs gegen Bears in Berlin? Das sagen die Verantwortlichen

Es ist ein heißes Gerücht, das Anfang der Woche im Internet aufgetaucht ist: Wird eines der beiden NFL Deutschland-Spiele 2023 in Berlin ausgetragen? Kommt nach München und Frankfurt noch eine andere Stadt zum Zug? Weiter heißt es in dem Gerücht, dass das Duell Chiefs gegen Bears in Berlin heißen könnte. Wir sind der Sache nachgegangen und haben uns bei den Verantwortlichen in Berlin umgehört. Stimmt das alles? Hier kommt die Antwort:

Chiefs gegen Bears in Berlin - Stadion

Das Gerücht mit dem Spiel in Berlin hatte Daniel Jensen – bekannt aus der Footballerei – weitergeleitet. Er ist ausgewiesener Kenner der Kansas City Chiefs. Zitiert hat er einen Journalisten aus Chicago, der wohl ganz dicht dran ist an den Bears. Der konnte und wollte allerdings nicht seine Quelle zu dem Gerücht nennen und verspricht bei Twitter weitere Neuigkeiten zu verkünden, sobald es mehr gibt.

Chiefs gegen Bears in Berlin - Tweet

Daniel schreibt in einem Blog-Artikel direkt, dass er sich ein NFL-Spiel in Berlin nicht vorstellen kann. Es wäre auch eine zu große Überraschung. Denn der bisher bekannte Deal mit der NFL besagt: Es gibt bis 2025 insgesamt 4 Spiele. Jeweils 2 sollen in München und 2 in Frankfurt stattfinden. Zwischenzeitlich wurde allerdings bekannt, dass die NFL schon 2023 für mindestens 2 Spiele nach Deutschland kommen wird. Da tut sich also vielleicht ein gewisser Spielraum auf: Gibt es mehr als die ausgemachten 4 Spiele? Gibt es in einem der kommenden Jahre vielleicht gar kein Spiel in Deutschland? Oder kommt ein neuer Spielort dazu?

Spielt die NFL 2023 wirklich in Berlin?

Wir von beimFootball haben einen sehr guten Draht zur Berliner Landespolitik und den Verantwortlichen im Berliner Sport. Blog-Gründer Matthias arbeitet für den rbb und hat bei den Sport-Funktionären der Stadt nachgefragt – unter anderem bei der Senatsverwaltung für Inneres, Digitalisierung und Sport. Sprecherin Sabine Beikler hat zu dem Gerücht mit dem NFL-Spiel in Berlin schriftlich geantwortet:

“Das von Ihnen geschilderte Gerücht ist hier nicht bekannt. Über ein NFL-Spiel im Jahr 2023 wurden weder seitens des Olympiastadion Berlin noch seitens der Senatssportverwaltung Gespräche geführt.”

Sabine Beikler, Sprecherin der Senatsverwaltung für Inneres, Digitalisierung und Sport Berlin

Schade eigentlich. Ein NFL-Spiel im Berliner Olympiastadion hätte natürlich eine enorme Strahlkraft. Was viele nicht wissen: Berlin war Schauplatz des ersten NFL-Spiels auf deutschem Boden überhaupt. Am 11. August 1990 trafen im American Bowl der NFL die Kansas City Chiefs auf die Los Angeles Rams. Das war zwar “nur” ein Vorbereitungsspiel. Aber auf dem Papier war es das erste Mal, dass ein Spiel der NFL in Deutschland stattgefunden hat. München 2022 war dann natürlich das erste Regular Season Game.

Neues Beim Football

Auch wenn es jetzt wohl erstmal nicht zu einem NFL-Spiel Chiefs gegen Bears in Berlin kommen wird. Eine kleine Hoffnung bleibt noch. Liest man das Zitat aus dem Senat ganz genau, dann fällt auf: Da steht “… über ein NFL-Spiel im Jahr 2023 wurden…” Wenn nicht 2023, dann vielleicht 2024?

Teilen:

Facebook
Twitter
Telegram
WhatsApp

SCHON GELESEN?

11 Highlights aus dem NFL Spielplan 2024

NFL in London 2024: Termine und Teams bekannt

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar