BEIM FOOTBALL

Ein NFL-Blog

Ein NFL-Blog

Suche
Close this search box.

Wer sind die Spieler im Pro Bowl 2024?

Die NFL Saison 2023 geht so langsam in die entscheidende Phase. Die Playoffs stehen bevor, am 11. Februar findet auch schon Super Bowl LVIII in Las Vegas statt. Eine Woche zuvor treffen sich die besten Spieler der Liga in Orlando, Florida zum Pro Bowl 2024 – oder genauer gesagt, zu den Pro Bowl Games. So heißt das Event mittlerweile. Die Liga hat jetzt die Spieler für den Pro Bowl bekannt gegeben – und aus deutscher Sicht gibt es eine große Enttäuschung: Amon-Ra St. Brown von den Detroit Lions gehört nicht dazu!

Pro Bowl 2024
Quelle: NFL

Woran mag das liegen? Haben wir Amon-Ra St. Brown vielleicht nur in Deutschland so abgefeiert? Sind seine bis heute (04.01.2023) 9 Touchdowns und 1.371 Yards gar nicht so beeindruckend, wie wir glauben? Nominiert aus der NFC sind stattdessen Ceedee Lamb von den Cowboys, A.J. Brown von den Eagles, Mike Evans aus Tampa und Puca Nacua von den Rams. Guckt man sich die Statistiken an, liegen alle Spieler gar nicht so weit auseinander. Schade ist es aus deutscher Sicht schon. Aber immerhin ist Amon-Ra St. Brown der erste Nachrücker für den Pro Bowl 2024. Heißt also, wenn Ceedee Lamb, A.J. Brown, Mike Evans oder Puka Nacua mit ihren Teams im Super Bowl stehen, rückt Amon-Ra nach. Das war auch im vorigen Jahr so. Und mal ehrlich: Ganz schlecht stehen die Chancen dafür nicht…

Pro Bowl 2024 - WR
NFL bei X

Bei den Quaterbacks für den Pro Bowl 2024 – bzw. die Pro Bowl Games – gibt es dagegen eher wenig zu diskutieren: Brock Purdy von den 49ers, Dak Prescott von den Cowboys und Matthew Stafford von den Rams sind zu Recht dabei. Bruck Purdy führt aktuell sogar das MVP-Voting an. Man kann sich aber auch fragen, wo z.B. Jalen Hurts von den Eagles ist? Auf AFC-Seite ist die Auswahl auch nachvollziehbar. Tua Tagovailoa von den Dolphins, Lamar Jackson von den Ravens und Patrick Mahomes als Quarterback von den Chiefs sind eine schlüssige Auswahl. Einige haben hier vielleicht auf C.J. Stroud von den Texans gehofft. Der hat aber hoffentlich noch viele Jahre vor sich, um in die erste Auswahl zu kommen.

Pro Bowl 2024 - QB
NFL bei X

Insgesamt stellen 28 Teams Spieler für den Pro Bowl 2024 ab. Nicht dabei sind die New England Patriots, Green Bay Packers, Carolina Panthers und die Washington Commanders. Die meisten Nominierungen – nämlich 9 – haben die San Francisco 49ers. Die Ravens und Cowboys folgen mit jeweils 7 Profis. OT Trent Williams von den 49ers ist schon zum 11. Mal nominiert worden. Er ist damit der erfahrenste aller Spieler 2024. Insgesamt 28 Teilnehmer sind zum ersten Mal überhaupt dabei. Die komplette Liste aller Teilnehmer am Pro Bowl 2024 gibt es HIER.

So funktionieren der Pro Bowl 2024

Die Pro Bowl Games finden am 1. und 4. Februar 2024 im Camping World Stadium in Orlando, Florida statt. Es gibt kein normales Spiel AFC vs. NFC mehr. Stattdessen treten die Auswahlspieler in einem 7 vs. 7 Flag Football Spiel gegeneinander an. Das passiert am Sonntag, den 4. Februar. Auch am Sonntag und am Donnerstag zuvor messen sich die Spieler in verschiedenen Challenges. Dazu gehört “Precision Passing”, ein Dodgeball-Spiel oder auch das beliebte “Kick Tac Toe”. Es wird auch gegeneinander Madden gespielt oder Offensive und Defensive Linemen müssen im “Move the Chains massive Gewichte bewegen. All das in lockerer Atmosphäre und für wenig Geld. Der Einritt für Zuschauer kostet etwa 50 Dollar pro Ticket.

Teilen:

Facebook
Twitter
Telegram
WhatsApp

SCHON GELESEN?

6 Orte, an denen die NFL bald spielen könnte

NFL Combine: Die Rekorde in den Disziplinen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert