NFL Football ABC – R

Wie doch die Zeit vergeht. Seit die NFL in der Pause ist, poste ich hier jeden Dienstag die wichtigsten Fachbegriffe aus der Welt des Footballs. Jede Woche ein neuer Buchstabe. Diese Woche sind wir schon beim „R“ angekommen. Deswegen heute im NFL Football ABC – „R“, wie Red Zone, Referee, Rover oder Run Pass Option.

NFL Football ABC

Reception

Das Fangen des Balls. Die Anzahl der Receptions ist auch ein wichtiger Statistikwert für Receiver. Gezählt werden alle Fänge, die nicht durch Schiedsrichterwertung zurückgenommen wurden und die als vollständig durchgingen.

Receiving Team

Die Mannschaft, die z.B. bei einem Kick Off oder Punt den Ball zugeschossen bekommt und den nächsten Angriff starten kann, ist das Receiving Team.

Red Flag

Eigentlich keine Flagge, sondern ein beschwertes, kleines, rotes Tuch. Das kann der Head Coach auf das Feld werfen, um eine Challenge zu fordern – also die Überprüfung der vorangegangenen Enscheidung der Schiedsrichter.

Red Zone

Das ist einmal eine NFL Fernsehsendung mit Scott Hanson – in der 7 Stunden lang alle Spiele am Sonntag (außer Sunday Night Game) in einer Konferenz zu sehen sind. In Deutschland ist die NFL RedZone über DAZN zu empfangen.

Die Red Zone in einem NFL-Spiel ist die Bezeichnung für den Bereich zwischen der 20 Yards-Linie und der Endzone. Einfluss auf die Regeln hat die Red Zone nicht. Sie wird meist nur für Statistiken benutzt.

Referee

Insgesamt sind an einem NFL-Spiel aktuell 7 Schiedsrichter beteiligt. Der Hauptschiedsrichter führt durch das Spiel, gibt per Handzeichen und Stadiondurchsage die Entscheidungen bekannt und steht auch in Verbindung mit dem Officiating Department in New York, wenn Replays angeschaut werden müssen. Zu erkennen ist der Boss der Referees an der weißen Kappe. Alle anderen tragen schwarze Kopfbedeckungen.

Return

Das Tragen des Balls nach einem Ballbesitzwechsel. Das kann z.B. ein Kick oder ein Turnover sein.

Roughing

Ein zu spätes und damit unerlaubtes Tacklen des Gegenspielers. Es gibt Roughing the Holder, Roughing the Kicker oder Roughing the Passer. Geschieht der Tackle also z.B. kurz nachdem der Kicker den Ball geschossen hat, wird Roughing the Kicker gepfiffen. Die Strafe: 15 Yards und automatisches First Down.

Banner - Instagram

Rover

Ein Spieler der Defense, der sich um den besten Spieler des Gegners kümmern soll. Er spielt also eine Art Manndeckung.

Running Back

Eine der wichtigsten Spielerpositionen der Offense. Ein Running Back bekommt den Ball in die Hand und soll damit möglichst weit durch die gegnerische Abwehr laufen und viel Raumgewinn erzielen.

Run Pass Option

Dabei blockt die Offensive Line so, dass ein Pass- oder Laufspielzug folgen kann. Was schließlich passiert, entscheidet der Quarterback erst unmittelbar nach dem Snap.

Rush

Andere Bezeichnung für einen Laufspielzug.

NFL Football ABC – R
NFL Football ABC – Q
NFL Football ABC – P
NFL Football ABC – O
NFL Football ABC – N
NFL Football ABC – M
NFL Football ABC – L
NFL Football ABC – A / B / C / D / E / F / G / H / I / J / K

Schreibe einen Kommentar

E-Mail-Adressen werden nicht angezeigt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen