BEIM FOOTBALL

Ein NFL-Blog

Ein NFL-Blog

Suche
Close this search box.

Spielort für Super Bowl LX ist offiziell

Es ist noch eine Weile hin, aber die NFL plant gerne langfristig. Die Liga hat bei einem Meeting in Minneapolis entschieden, wo Super Bowl LX stattfinden wird. Das Spiel wird die Saison 2025 beenden und demnach am 8. Februar 2026 stattfinden. Die Wahl fiel auf das Levi’s Stadium in Santa Clara – das Zuhause der San Francisco 49ers. Vergangene Woche gab es schon erste Gerüchte. Jetzt ist der Spielort für Super Bowl LX offiziell. Die Bay Area bekommt den nächsten Super Bowl – und einen ganz besonderen dazu.

Spielort für Super Bowl LX
Quelle: Levi’s Stadium

Das Heimstadion der San Francisco 49ers war schon Austragungsort eines anderen NFL-Jubiläums: Auch Super Bowl 50 fand hier statt. Im Februar 2016 konnten die Denver Broncos mit 24:10 gegen die Carolina Panthers gewinnen. Peyton Manning war der Quarterback der Broncos, krönte seine Karriere mit diesem Titel und ging danach in den Ruhestand. Die Halftime-Show übernahm damals Coldplay – mit Unterstützung von Bruno Mars und Beyonce. Die Hymne wurde von Lady Gaga gesungen und der Münzwurf war Aufgabe von Joe Montana. Größer konnte man damals kaum auffahren.

Super Bowl LX findet in Santa Clara statt

Im Jahr 2026 wird das Levi’s Stadium zwar “erst” 12 Jahre alt sein. Trotzdem soll noch einmal Hand angelegt werden. Dazu kann ein 120 Millionen Dollar Geldpaket der NFL angezapft werden. Das Stadion soll noch ein per Suiten mehr bekommen und neue Videotechnik. Kurz nach dem 60. Super Bowl wird hier auch die Fußball Weltmeisterschaft 2026 zu Gast sein. Es ist also gut investiertes Geld. Ein Dach wird das Stadion aber nicht bekommen. Auch bei Super Bowl LX müssen also alle Fans im Freien sitzen. Die Durchschnittstemperatur für die Bay Area liegt im Februar bei etwa 15 Grad. Das ist okay, denn das Spiel findet am Nachmittag statt. Kickoff ist um 15.30 Uhr Ortszeit.

Neues Beim Football

Zuletzt gab es einige wirre Gerüchte, um Super Bowl LX. Einige “Experten” hatten spekuliert, dass sogar das Tottenham Stadium in London der Austragungsort sein könnte. So ein Schritt wird die NFL sicher noch lange nicht wagen. Das größte Sport-Event der Amerikaner muss in den USA stattfinden. Etwas anderes ist den heimischen Fans nur schwer zu verkaufen. Super Bowl LX ist der dritte, der im Großraum San Francisco stattfindet. Neben Super Bowl 50 im Jahr 2016, wurde auch schon im Januar 1985 in der Gegend gespielt – im Stanford Stadium in Stanford, Kalifornien. Ein Ort, der vielen nicht sonderlich geläufig ist. In dem Stadion ist die Stanford University zu Hause. Es war nie ein dauerhaftes Stadion für ein NFL-Team. Der Super Bowl Sieg der 49ers damals mit 38:16 gegen die Miami Dolphins war demnach auch kein “Heimspiel”. Aber der Weg der 49ers von ihrem Stadium Candlestick Park zum Stanford Stadium war nur 50 km weit.

Super Bowl LX - Twitter
Quelle: Twitter

Bis wir Super Bowl LX in Santa Clara erleben, sehen wir noch zwei andere Super Bowls. Ausgabe 58 findet zum Abschluss der NFL-Saison 2023 im Allegiant Stadium in Las Vegas statt. In der Spielzeit danach geht es im Februar 2025 mit Super Bowl LIX in den Superdome in New Orleans. All diese Spiele – und auch Super Bowl LX – werden in Deutschland bei RTL zu sehen sein. Der neue deutsche TV-Vertrag geht aktuell bis einschließlich der Saison 2027 – also bis Super Bowl LXII. In den USA wäre nach der aktuellen Rotation der TV Networks wieder NBC an der Reihe, um Super Bowl LX zu zeigen.

Teilen:

Facebook
Twitter
Telegram
WhatsApp

SCHON GELESEN?

NFL Game Pass zeigt Live-Spiele auf Deutsch!

Der NFL Score Bug

Schreibe einen Kommentar