BEIM FOOTBALL

Ein NFL-Blog

Ein NFL-Blog

Suche
Close this search box.

So sieht das NFL-Studio von RTL aus

So langsam wird es ernst. In knapp einem Monat läuft schon die NFL-Saison 2023. Die neue Fernseh-Heimat ist bekanntlich bei RTL. In den vergangenen Monaten wurde viel hinter den Kulissen vorbereitet, es wurden die Kommentatoren bekannt gegeben und jetzt wissen wir auch, wie das NFL-Studio von RTL aussieht. Es befindet sich im Dachgeschoss des RTL-Sendezentrums in Köln. Rund 3 Monate wurde daran gebaut und von hier meldet sich das Team künftig “jeden verdammten Sonntag” – und auch zu einigen anderen Zeiten. Wir zeigen euch erste Bilder.

NFL-Studio von RTL - Jana 2
Foto RTL Guido Engels

Der NFL-Studio von RTL ist 265 Quadratmeter groß. Insgesamt 4 On-Air-Personalitys sollen hier bei den Übertragungen auf RTL oder NITRO für die Zuschauer da sein: Kommentator, Expert*in, Moderator*in und der Community Host (fka Netman). Hinter dem Pult für Kommentar und Expert*in gibt es eine Videowall, die über 11 Meter lang und fast 3 Meter hoch ist. Die kennen einige vielleicht aus anderen RTL-Sendung, wie etwa Punkt 12. Auch hinter dem Community Host gibt es eine Videowall – genau wie am dritten Pult, wo die Moderator*in stehen werden.

Dieses NFL-Studio von RTL ist aber nicht der einzige Schauplatz bei den Übertragungen. Zusätzlich wird es ein Außenstudio im Sendezentrum in Köln geben. Das soll regelmäßig bei den Sendungen zum Einsatz kommen, sieht aus wie ein Footballfeld und hat sogar einen Goal Post. Hier können Spielzüge, taktische Moves, Würfe oder Kicks in Echt nachgestellt und für die Zuschauer erklärt werden. Eine tolle Idee. Bisher musste das umständlich im engen Studio probiert werden. Jetzt ist dafür richtig Platz.

Das ist es – das NFL-Studio von RTL. Die Premiere wird schon an diesem Wochenende sein. Am 12. August 2023 zeigt NITRO die Preseason Partie zwischen den New York Jets und den Carolina Panthers. Die eigentliche Saison beginnt dann in der Nacht vom 7. auf den 8. September mit dem Super Bowl Champion Kansas City Chiefs und den Detriot Lions – auch live zu sehen bei RTL. Insgesamt werden RTL, NITRO und auch RTL+ rund 80 Spiele live übertragen – inklusive London-Games, Frankfurt-Spiele, Playoffs und den Super Bowl.

Teilen:

Facebook
Twitter
Telegram
WhatsApp

SCHON GELESEN?

6 Orte, an denen die NFL bald spielen könnte

NFL Combine: Die Rekorde in den Disziplinen

3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert