BEIM FOOTBALL

Ein NFL-Blog

Ein NFL-Blog

Suche
Close this search box.

In diesem Stadion findet Super Bowl LVIII statt

Das Allegiant Stadium in Las Vegas ist Spielort für Super Bowl LVIII. Aber eigentlich auch nicht. Denn das Stadion steht gar nicht in der Stadt Las Vegas, sondern in der Stadt Paradise, Nevada. Der berühmte Strip liegt auch in dieser Stadt und nicht im eigentlichen Las Vegas, das etwas weiter nördlich beginnt. Vor Ort stört es aber niemanden so richtig und deshalb können wir auch sagen: Das Super Bowl Stadion liegt in Las Vegas! Wir haben ein paar Zahlen und Fakten zu dieser hochmodernen Arena gesammelt.

Super Bowl Stadion / Allegiant Stadium - 1
Quelle: Screenshot YouTube

Im Jahr 2016 kamen die Pläne für das Stadion in Las Vegas auf. Eine richtig große und moderne Arena gab es bisher nämlich nicht. Passend dazu waren die Oakland Raiders gerade mal wieder auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Denn ein Umzug nach Los Angeles war geplatzt. Einige Gespräche später war der Umzug der Raiders nach Las Vegas durchgewinkt und am 13. November 2017 war Spatenstich für das Allegiant Stadium. Wer schon einmal in der “Sin City” war, wird wissen: Das Super Bowl Stadion liegt genau da, wo die Party steigt: In Sichtweite des berühmten Las Vegas Strip, direkt hinter dem Mandalay Bay Hotel – nicht weit weg vom Flughafen.

Allegiant Stadion – oder auch “Todesstern”

Nach nicht mal 3 Jahren Bauzeit war das Stadion fertig – offiziell am 31. Juli 2020. Die Baukosten lagen bei 1,8 Milliarden Dollar. Oder anders geschrieben: 1.800.000.000 Dollar. Dummerweise fiel die Fertigstellung mitten in die Corona-Zeit, so dass beim ersten NFL-Spiel in Week 2 gegen die Saints keine Zuschauer kommen durften. Die Raiders haben trotzdem mit 34:24 gewonnen. Der Arbeitstitel für das Stadion war lange schlicht “Las Vegas Stadium” – bis die Billigflug-Airline Allegiant einen Sponsorendeal abgeschlossen hatte. Sie zahlen etwa 25 Millionen Dollar pro Jahr für den Namen.

BeimFootball aus Instagram

Das Allegiant Stadium (spricht sich: Ä-li-tschent) ist nicht nur das Zuhause der Las Vegas Raiders, sondern auch der University of Nevada, Las Vegas College Mannschaft. Dazu wird die Arena natürlich für alle möglichen Events genutzt. Die WWE war für SummerSlam 2021 hier. Es gab Konzerte von Metallica, Elton John, Beyonce, Taylor Swift oder von den Rolling Stones. Während der Fußball-WM 2026 in Nordamerika wird allerdings NICHT in Las Vegas gespielt. Für Football-Spiele hat das Stadion eine Kapazität von 65.000 Zuschauern – kann aber für den Super Bowl auf 72.000 erweitert werden. Die Spielfläche ist flexibel und kann ins Freie gefahren werden. Das Dach ist geschlossen.

Wegen der dunklen Außenhülle und der imposanten Größe wird das Super Bowl Stadion auch “Death Star” genannt. Oder wie es im deutschen Star Wars Kosmos heißt: Todesstern! Verbaut wurden 28.000 Tonnen Stahl und über 80.000 Kubikmeter Beton. Das Stadion hat eine Grundfläche von fast 250.000 Quadratmeter und ist auf 10 Etagen verteilt. Um die Stockwerte zu erreichen, gibt es 44 Rolltreppen. Dabei kommt man an über 2.300 TV-Geräten vorbei und verpasst sicher nichts vom Spiel. Die Videoleinwand im Innenraum ist 7.000 Quadratmeter groß. Am Kopfende leuchte die 26m hohe Flamme in Erinnerung an Raiders-Legende Al Davis. Diese “Torch” galt 2019 als größter 3D-Druck der Geschichte!

Das Super Bowl Stadion von innen

Das Allegiant Stadium gilt als “einziges NFL-Stadion, das komplett auf erneuerbare Energien setzt”. Es wird viel Wert aus Mülltrennung und Recycling gelegt. Anders als bei vielen anderen Stadien in der NFL gibt es keinen riesigen Parkplatz im Umfeld. Wie auch. Da stehen zu viele Hotels im Weg. Direkt zum Allegiant Stadium gehören “nur” 2.700 Plätze. Im Stadion wird kein Bargeld angenommen, nur Karten bzw. Mobile Payment.

Super Bowl Stadion / Allegiant Stadium - 2
Quelle: Screenshot YouTube

Im Stadion gibt es einen fast 2.000 Quadratmeter großen Fanshop der Raiders. Wer mal muss, hat die Auswahl aus über 1.000 Toiletten. Natürlich wird auch jede Menge Essen und Trinken angeboten. Darunter diverse Burger-Läden, Pizza-Stände und BBQ-Grills. Es gibt aber auch Sushi, Paella oder vegetarische Bratwurst.

Teilen:

Facebook
Twitter
Telegram
WhatsApp

SCHON GELESEN?

NFL Flag Football Finale in Berlin 2024

So seht ihr die CFL in Deutschland – komplett kostenlos!

Schreibe einen Kommentar