Tom Brady verlässt die Patriots

Da sitze ich nichts Böses ahnend in meinem Home-Office und bereite den nächsten Artikel für den Blog vor und dann diese Push-Nachricht: “Tom Brady verlässt die Patriots!” So völlig aus dem Nichts kommt das zwar nicht. Aber trotzdem setzt so eine Meldung schon einige Gedankengänge in Bewegung. Was nun? Wohin geht der GOAT? Was wird aus den Patriots? In einer Zeit ohne Sportübertragungen wird Bradys Zukunft ein großes Thema sein. Lasst uns darüber reden.

Tom Brady verlässt die Patriots - SB LIII

Da geht er – der GOAT. Dieses Bild habe ich beim Super Bowl LIII in Atlanta gemacht, als die New England Patriots mit Müh und Not den Titel gegen die LA Rams geholt hatten. Es sollte der letzte Ring für Tom Brady bei den Patriots gewesen sein. Heute hat er auf seinen Social Media Kanälen seinen Abschied angekündigt – nach 20 Jahren im Amt!

Brady bedankt sich in seinem Post für seine Zeit bei den Patriots und dafür, dass er dort das geworden ist, was er jetzt ist und wer er jetzt ist. Dankesworte gibt es auch für Coach Bellichick und für Eigentümer Robert Kraft. Dankbar ist Brady auch für alles, was man gemeinsam erreicht hat und für all die Erinnerungen. Das alles, obwohl seine Reise demnächst woanders weitergehen wird. Der Post geht dann in einen zweiten Teil.

Die Zeit bei den Patriots und in der Region beschreibt Tom Brady als die schönste, die er sich nur vorstellen konnte. Er fühlte sich als Kalifornier stets umarmt von den Menschen rund um Boston. Die Siegerpartys und Paraden in der Stadt hat er nach eigenen Worten am meisten genossen. Die Stadt habe ihr Herz für ihn geöffnet und er seines für die Fans. Die Pats Nation werde immer ein Teil von ihm sein, so Brady. Jetzt sei es aber an der Zeit für die nächste Stufe im Leben und der Karriere.

Aus, Schluss, Feierabend. Tom Brady verlässt die Patriots! Ich bin mir gar nicht sicher, ob ich überrascht sein soll oder nicht. Es deutete ja doch schon vieles darauf hin, dass die Zeit bei den Patriots ablaufen wird. Jetzt haben wir also die Gewissheit und die kommende Saison bekommt viele neue Geschichten! Wo spielt Tom Brady demnächst? Wer übernimmt seinen Posten bei den New England Patriots? Bis zum Saisonstart ist noch ein halbes Jahr Zeit und – sofern das Corona-Virus nicht auch die NFL ausbremst – haben wir jede Menge Schlagzeilen.

Wohin geht der GOAT?

Auf die Gefahr hin, dass dieser Artikel in nur wenigen Stunden von der Aktualität eingeholt wird, können wir mal etwas spekulieren. Wohin geht der GOAT? Als ich die Postings gelesen habe und Brady sich darin als Kalifornier bezeichnet, dachte ich: “Aha! Also doch die Chargers!” Mit dem neuen Stadion und dem ganzen Hype in Los Angeles würde die Maschinerie sicher gut geölt laufen. Die vergangenen Tage haben viele Experten in den USA aber auch die Tampa Bay Buccaneers als größte Herausforderung für Brady aufgelistet. Die Tennessee Titans dürften als Option raus sein, nachdem die Ryan Tannehill einen neuen Vertrag gegeben haben.

Banner - Instagram

Ich würde im Moment die LA Chargers als wahrscheinlichste Option sehen. Aber wer sagt überhaupt, dass Tom Brady weiter spielen wird? Er wollte zwar bis er 45 ist am Ball bleiben – also rund 3 Jahre noch. Aber in seinem “Abschied von den Patriots” steht ja auch, dass er sich auf die nächste “Stufe im Leben und in der Karriere” freut. Könnte doch auch bedeuten, dass er etwas ganz anderes macht? Nur so als Idee. Die Frage aller Patriots-Fans in Deutschland wird jetzt aber auch sein:

Wer wird Bradys Nachfolger?

Sein bisheriger Backup Jarrett Stidham dürfte es eher nicht werden. Ein Team wie die New England Patriots brauchen einen Quarterback mit Strahlkraft. Die kann der Rookie noch nicht haben. Andererseits kann er auch im nächsten halben Jahr bis zum Saisonstart gehyped werden, bis er die Strahlkraft hat. Eine andere Option wäre ein erfahrener Spieler, der bei einem Neuaufbau hilft. Jameis Winston vielleicht? Oder Philipp Rivers? Sie alle sind auf dem Markt! Meine Vorhersage: Tom Brady verlässt die Patriots Richtung Chargers und Jameis Winston geht nach Foxborough. Oder vielleicht doch Andy Dalton?

Was meint ihr? Was passiert mit Brady und den Patriots? Diskutiert mit auf der BeimFootball Facebook-Seite oder in der Facebook-Gruppe!

Schreibe einen Kommentar

E-Mail-Adressen werden nicht angezeigt.