BEIM FOOTBALL

Ein NFL-Blog

Ein NFL-Blog

Suche
Close this search box.

Alles zur NFL in München

Erinnert ihr euch noch an den 9. Februar 2022? An dem Tag hat NFL Commissioner Roger Goodell verkündet, dass die NFL nach München (und nach Frankfurt) kommen wird. Seitdem sind 9 Monate vergangen und jetzt ist der große Tag zum Greifen nah: Am 13. November 2022 ist die NFL zum ersten Mal für ein Regular Season Spiel in Deutschland. 3 Millionen Tickets hätten verkauft werden können. Die Allianz Arena hat aber nur rund 70.000 Plätze. Die Stadt München bietet auch allen Fans ohne Karte viel Spektakel. Ich möchte euch hier eine Übersicht geben über Partys, Fanshops, über das was die TV-Sender machen, wer kommentiert und wer alles beim Spiel im Stadion sein wird. Also einfach alles zur NFL in München:

Alles zur NFL in München - Allianz Arena

Die harten Fakten dürfte mittlerweile jeder kennen: Kickoff für das Spiel zwischen den Tampa Bay Buccaneers und den Seattle Seahawks ist am Sonntag, den 13. November 2022 um 15.30 Uhr Ortszeit. Karten gibt es auf normalem Weg nicht mehr zu kaufen. Auf diversen Plattformen im Internet werden zwar welche angeboten, aber zu Preisen jenseits von Gut und Böse. Lasst die Finger davon! Ebenso von den vielen unseriösen Angeboten, die gerade in Facebook-Gruppen auftauchen. Die stammen so gut wie immer von Fake-Accounts und die wollen nur eure Daten und euer Geld. Wer kein Ticket bekommen hat, kann sich auch ohne Stadion-Besuch in München sicher amüsieren und das Spiel genießen.

Wo läuft das München-Spiel im Fernsehen?

Das NFL Deutschland-Spiel wird bei beiden deutschen TV-Partnern gezeigt. ProSieben überträgt am Spieltag ab 14 Uhr live aus dem Stadion. Auch im Livestream auf ran.de wird das Spiel laufen. Kommentieren werden Jan Stecker, Patrick Esume und Björn Werner. Am Spielfeldrand sind Christoph “Icke” Dommisch, Max Zielke und Andrea Kaiser für ProSieben unterwegs. Während der Übertragung haben sich u.a. Sebastian Vollmer, Kasim Edebali und Mark Nzeocha als Gäste angekündigt.

Auch DAZN überträgt aus München – und auch live aus dem Stadion. Die Übertragung auf der Plattform beginnt um 14.30 Uhr. Kommentieren wird Martin Pfanner. Als Experte an seiner Seite sitzt Dominik Eberle, der vor ein paar Wochen noch als Kicker bei den Detroit Lions auf dem Platz stand. Durch die Sendung bei DAZN führen Flo Hauser und Christoph Stadler. Als Reporter im Stadion ist Andres Veredas unterwegs. Wie immer bei DAZN gibt es einen Teil der Vorberichterstattung zum Abruf auf der Plattform. Darunter u.a. eine Ausgabe der Analsye-Show “Decoded” über Tom Brady.

Alles zur NFL in München - DAZN Martin Pfanner
Quelle DAZN

Gibt es in München ein Public-Viewing?

Ein großes Open Air Public Viewing in der Münchner Innenstadt gibt es nicht – dafür ist es vielleicht auch etwas zu kalt. Aber ran Football lädt zu einem “Rudel-Gucken” in den Audi Dome ein. Das ist die Mehrzweckhalle, in der aktuell auch die Basketballer von Bayern München spielen. Bei Sportevents ist hier Platz für etwa 6.000 Zuschauer. Eine Spur größer macht es Frankfurt. Die zweite NFL-Stadt in Deutschland stellt eine Leinwand im Deutsche Bank Park auf – also in dem Stadion, in dem künftig auch die NFL zu Gast ist. Hier ist Platz für 30.000 Fans.

Was plant die Stadt München rund um das Spiel?

Zentraler Ort für alle Fans in München ist der Odeonsplatz. Nicht weit weg vom Marienplatz wird hier am meisten angeboten. Bis einschließlich Samstag um 17 Uhr wird es Fanaktivitäten rund um das Spiel geben, Fotomöglichkeiten und sicher auch ein paar Gesichter aus der NFL-Welt werden vor Ort sein. Außerdem wird am Odeonsplatz ein spezieller Helm für das München-Spiel gezeigt.

Wo kann ich die Spieler treffen?

Beide Teams sind für Trainings zu Gast beim FC Bayern. Die Seahawks trainieren an der oft zitierten Säbener Straße – Donnerstag (10.11.) und Freitag (11.11.) von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr vor Ort. Die Buccaneers trainieren am FCB Campus am Freitag (11.11.) von 15.10 Uhr bis 17.15 Uhr. Erwartet aber nicht zu viel. Das ist mehr für die Presse gedacht, als für die Fans. Es werden aber sicher trotzdem tausende Fans dorthin kommen, um einen Blick auf die Spieler zu werfen. BeimFootball ist vor Ort und wird berichten!

BeimFootball aus Instagram

Wo kann ich Fanartikel kaufen?

Am Odeonsplatz in der Münchner Innenstadt entsteht ein Fanshop für Merch und alles zur NFL in München. Der wird bis Samstag um 17 Uhr offen sein. Hier können also alle Fans ohne Ticket ihre Trikots, Shirts etc. kaufen. Auch einige andere Shops in München bieten NFL Merch an – natürlich nur bis Samstag während der normalen Öffnungszeiten. Darunter Kickz, Primark, Sportscheck, Brooklyn Footwear and Fashion, Zalando, BSTN, The All American Sports Store und Boozt.

Wo kann ich am Tag vor dem Spiel mit Fans Spaß haben?

Die passende Antwort ist hier wahrscheinlich “überall”. Münchens Sportbürgermeisterin Verena Dietl hatte hier im Blog angedeutet, dass in der ganzen Stadt mitreißende Fan-Events geplant sind. NFL Deutschland-Chef Alexander Steinforth hatte sich schon im Februar vorgestellt, wie in den Wirtshäusern und Kneipen der Stadt Fans zusammen auf das Spiel anstoßen werden. So kommt es auch. Die NFL ist mit den vielleicht bekanntesten Häusern der Stadt eine Kooperation eingegangen. Dazu gehören:

  • Andechser am Dom
  • Augustiner am Dom
  • Augustiner am Platzl
  • Augustiner Keller
  • Ayinger am Platzl
  • Bratwurst Glöckl
  • Hackerhaus
  • Kilian’s Irish Pub
  • Münchner Stubn
  • Ratskeller
  • Schneider Bräuhaus im Tal
  • Schnitzelwirt im Spatenhof
  • Spatenhaus an der Oper
  • Wildmosers
  • Wirtshaus im Braunauer Hof
  • Zum Stiftl

Überall dort können Cheerleader auftreten oder auch Spieler für Autogrammstunden auftauchen. Das ist aber noch längst nicht alles. Das weltberühmte Hofbräuhaus wird die Zentrale der Tampa Bay Fans. Das Augustiner Stammhaus wird das Headquarter für die Fans der Seahawks. Beide Wirtshäuser liegen übrigens nur knapp 1 km auseinander. Man kann als neutraler Fan also gut bei beiden mal vorbeischauen. Es sind aber noch mehr NFL-Teams vor Ort. Die New England Patriots sind mit Events im Wirtshaus Herrschaftszeiten, die Kansas City Chiefs feiern im Augustiner Klosterwirt und die Carolina Panthers begrüßen ihre Fans im Hochreiter am Markt. Den Abschluss des Samstages bildet eine VIP- und Promi-Party in der Nobeldisco P1.

Was passiert am Stadion?

Rund um die Allianz Arena wird es eine “Fan Festival” Esplanade geben. Da gibt es natürlich die passenden Essens-Angebote, jede Menge Merchandise und am Gameday von 10 bis 14.30 Uhr auch viele Mitmach-Aktionen. Darunter eine Wurf-Challenge, Quarterback-Challenge, einen 40-Yard-Run, dazu kann man Fotos mit Riesen-Helmen machen – oder sich im “Giant Photo Frame” ablichten lassen. Im Stadion wird es in der Halbzeit des Spiels keinen Musik-Act geben. Stattdessen findet ein Spiel der Flag Football Nationalmannschaft der Frauen statt. Finde ich gut. Das unterstreicht, wie ernst die NFL das Flag Programm nimmt! VOR dem Spiel gibt es allerdings einen Musik-Act – da wird Rapper Cro auftreten.

Wer kommt alles zum Spiel?

So ziemlich jeder, der irgendwas mit der NFL in Deutschland zu tun hat oder hatte, wird beim Spiel sein. Sebastian Vollmer als “Botschafter” der NFL wird (s.o.) im Stadion auftauchen. Markus Kuhn ebenfalls. Die Kollegen von der Footballerei kommen, Football-Influencerin Stephy.84 ist ebenfalls dabei. Auch Fußball-Reporter Wolff Fuss hatte hier im Blog angedeutet, dass er einen Job bei dem Spiel haben könnte. Sicher tauchen auch viele deutsche Promis und Social Media Stars auf. Das kritisieren viele. Aber seht es mal so: Diese Stars werden für ihre Millionen Follower bei Social Media etwas zu dem Spiel posten. Das erreicht vielleicht neue Fans und so wächst der Sport noch mehr. Ach ja: Auch ich werde im Stadion sein und für euch von dort berichten.

Teilen:

Facebook
Twitter
Telegram
WhatsApp

SCHON GELESEN?

Die Geschichte hinter “Hard Knocks”

NFL Flag Football Finale in Berlin 2024

Schreibe einen Kommentar