BEIM FOOTBALL

Ein NFL-Blog

Ein NFL-Blog

Suche
Close this search box.

Walter Reiterer im Interview

Walter Reiterer ist die Stimme der NFL in Österreich. Zusammen mit Michael Eschlböck kommentiert er die Spiele bei den Übertragungen auf Puls 4. Nicht nur in Deutschland boomt der Football, sondern auch in Österreich. Ich habe mit Walter Reiterer darüber gesprochen, wie er als Quereinsteiger beim Football gelandet ist, wie die Kollegen in Österreich die Übertragungen aufbauen, wie groß der Boom in unserem Nachbarland ist und ob Sandro Platzgummer endlich seine Chance in der NFL bekommt! Wer schon immer mal wissen wollte, wie die NFL in Österreich tickt, der guckt sich die Videos an.

Walter Reiterer - Bild
Quelle Puls 4

Walter Reiterer ist Jahrgang 1967, hat als Musiker angefangen, ist aber auch schnell beim Journalismus gelandet. Er hat mehrere Football-Websites und Magazine gestartet, hat den österreichischen Medienpreis Romy für seine NFL-Übertragung gewonnen und sitzt seit 2010 bei Puls 4 vor dem Mikrofon und kommentiert die Spiele aus den USA. Wer in Österreich die NFL im Free-TV guckt, wird Walter Reiterer kennen und mögen. Angefangen hat sein Weg ins Fernsehen mehr zufällig:

Die etwas wackelige Soundqualität ist meine Schuld. Meine Internetverbindung hat seit kurzem immer wieder Schwankungen – und das trotz Highspeedanschluss in der Berliner Innenstadt. Aber die Botschaft kommt rüber, dass Walter in seine Position hineingerutscht ist. Ganz ähnlich wie bei Patrick Esume z.B., der auch als Quereinsteiger zur NFL kam. Walter Reiterer und sein Kollege Michael Eschelböck bieten also viel Unterhaltung und die nötige Information bei den NFL-Übertagungen auf Puls 4 – möglichst niederschwellig, um viele neue Fans zu gewinnen.

So zeigt Puls 4 die NFL

Puls 4 gehört auch zur ProSieben-Gruppe. Synergien zu den Kollegen bei ran Football werden allerdings nicht genutzt. Die Art der Übertragung ist auch etwas anders. Einen Netman wie Icke gibt es in Österreich nicht. Interaktionen mit den Zuschauern zu Hause via Social Media sind aber trotzdem Teil der Show – auch mit Fotos von ganz viel Essen, hat mir Walter erzählt:

Nebenbei bemerkt ist Puls 4 schon länger mit der NFL auf Sendung, als die Kollegen in Deutschland. Seit der Saison 2009 – ProSieben MAXX ist “erst” 2015 in die Berichterstattung eingestiegen. Das Programm in Deutschland und Österreich ist dann aber wieder ganz ähnlich:

In Deutschland ist der NFL-Boom spürbar, sichtbar und wir stecken mittendrin. Je nach Zielgruppe wird American Football schon als Sportart Nummer 2 im Land geführt – hinter Fußball natürlich. In der Wintersportnation Österreich geht es mit dem Football aber auch steil bergauf, erzählt Walter Reiterer. Dabei spielt auch eine Rolle, dass der öffentlich-rechtliche ORF schon lange Jahre die NFL gezeigt hatte und auch die einheimische AFL eine große TV-Präsent hat:

Walter hat Armin Wolf erwähnt. Das ist ein sehr bekannter Nachrichtenmann aus dem österreichischen Fernsehen. Der hatte Anfang des Jahres die Fans in Aufregung versetzt, als er American Football in seiner Sendung als Randsportart bezeichnet hatte. Dabei ging es um den Rücktritt von Tom Brady und ob dieser Teil der Sendung werden sollte. Mittlerweile hat sich das mit dem Rücktritt erledigt – der Shitstorm war also unnötig.

Walter Reiterer hat schon Sandro Platzgummer erwähnt. Der hat seit kurzem seinen Vertrag für ein weiteres Jahr Practice Squad bei den New York Giants sicher. Sollte er es in der Regular Season auch auf den Platz schaffen, würde das dem Football in Österreich noch einen weiteren Schub geben. Glaubt denn der Puls 4-Kommentator daran?

Hoffen wir mal, dass die NFL noch mehr europäische Spieler bekommt und das die TV-Übertragungen überall weiter boomen. Wer weiß, zu was das noch führt. Ich werde versuchen in der neuen Saison ab und zu mal bei Walter und den Kollegen von Puls 4 reinzugucken. Trotz der Entfernung zwischen Berlin und Österreich wird es schon gehen. Und wir alle können Daumen drücken: Walter Reiterer und Michael Eschelböck sind für ihrer NFL-Sendungen wieder für die Romy nominiert. Das ist der ruhmreichste österreichische Medienpreis. 2015 haben sie das Ding schon geholt. Jetzt wird es Zeit für das Double!

Teilen:

Facebook
Twitter
Telegram
WhatsApp

SCHON GELESEN?

11 Highlights aus dem NFL Spielplan 2024

NFL in London 2024: Termine und Teams bekannt

Schreibe einen Kommentar