BEIM FOOTBALL

Ein NFL-Blog

Ein NFL-Blog

Suche
Close this search box.

So erfolgreich waren die NFL Frankfurt Games

Knapp ein halbes Jahr sind die beiden NFL Frankfurt Games 2023 nun schon her. Eine Studie zeigt jetzt, wie sich die beiden Spiele im November 2023 wirtschaftlich ausgezahlt haben. Durchgeführt wurde diese Studie vom unabhängigen Institut The Sports Consultancy. Wichtigste Aussage: Die Wertschöpfung – also der erarbeitete Gewinn – lag bei über 100 Millionen Euro! Wir haben noch weitere Zahlen für euch.

NFL in Frankfurt

Wir erinnern uns alle noch zu gern an die beiden Spiele: Bei den Dolphins gegen die Chiefs und den Colts gegen die Patriots war das Stadion in Frankfurt restlos ausverkauft – mit jeweils um die 50.000 Zuschauer. Die Studie über die Spiele zeigt, dass 98% der Besucher nicht aus Frankfurt kamen, sondern von überall her nur für die Spiele angereist sind. Etwa jeder vierte Fan im Stadion kam aus dem Ausland, um die NFL in Deutschland spielen zu sehen. Ausgerechnet wurde auch, wie alt die Fans im Schnitt waren: Etwa 2 Drittel der Zuschauer waren jünger als 44 Jahre.

NFL Frankfurt Games lassen die Kassen klingeln

Die Studie spricht bei den NFL Frankfurt Games von einer Wertschöpfung von 110 Millionen Euro. Grundkurs BWL: Wertschöpfung heißt: “Leistung der Veredelung”. Etwa die Hälfte davon ergibt sich aus den beiden Spielen direkt. Der Rest bezieht sich auf wirtschaftliche Tätigkeiten, die in Frankfurt mit dem Spiel zu tun hatten. Die Stadt kann sich am Schluss über 8 Millionen Euro zusätzliche Steuereinnahmen freuen.

BeimFootball aus Instagram

Natürlich waren weit mehr Fans in der Stadt, als am Ende im Stadion. Wir erinnern uns an die enorme Ticketnachfrage! Die Studie zeigt, dass jeder Fan in Frankfurt im Schnitt 254 Euro ausgegeben hat. Davon 135 Euro für Übernachtungen, 49 Euro für Essen und Trinken und 41 Euro für Merchandise und anderen Spaß drumherum.

Erwartungen erfüllt

Frankfurts Oberbürgermeister Mike Josef hatte im Interview mit beimFootball kurz vor den Spielen mit Einnahmen von rund 30 Millionen Euro pro Wochenende gerechnet. In München 2022 lag der wirtschaftliche Nutzen bei rund 70 Millionen Euro. Damals haben die Fans noch mehr Geld pro Kopf ausgegeben – 333 Euro. Insgesamt sind die NFL-Spiele in Deutschland also auf jeden Fall ein Garant dafür, dass die Kassen klingeln. Fortsetzung in München 2024 folgt.

Teilen:

Facebook
Twitter
Telegram
WhatsApp

SCHON GELESEN?

So funktioniert der ELF Game Pass

11 Highlights aus dem NFL Spielplan 2024