Las Vegas Bowl zieht ins neue Stadium der Raiders

Bereits seit 2016 wird das große Stadium in Las Vegas, das den Raiders ein neues Zuhause bieten soll, gebaut. 2020 kommt die harte Arbeit endlich zu einem Ende und die Mannschaft darf ihr neues Stadium beziehen. Ab diesem Jahr soll der Las Vegas Bowl hier stattfinden, aber auch der Super Bowl könnte einziehen. Alle Informationen zu den zukünftigen Veranstaltungen gibt es hier!

Las Vegas Bowl - Stadt
Quelle: Pixabay

Las Vegas – Casino- und Unterhaltungsstadt

Wenn die Stadt in Nevada für eines bekannt ist, dann für ihr buntes Nachtleben. Dabei stehen natürlich die Casinos der Stadt im Vordergrund. Las Vegas war der Geburtsort der modernen Casinokultur, und obwohl die Region mittlerweile von anderen Städten übertrumpft wurde, was die Anzahl an Casinos und den jährlichen Umsatz der Unterhaltungsindustrie betrifft, wird sie wohl für immer als die Hochburg des Glücksspiels zählen. Während in der Sonderverwaltungszone Macau, die laut Planet Wissen auch gerne als „Las Vegas von Asien“ bezeichnet wird, vor allem das Spiel Baccarat im Trend liegt, spielt man in Las Vegas Poker und Blackjack – aber auch Slots werden hier immer beliebter.

Banner - Facebook

Der Grund hinter der Tendenz in Richtung Automatenspiele sind insbesondere Online Casinos. So legen etablierte Online Spielanbieter wie Betfair einen starken Fokus auf Slots. Aufgrund der steigenden Nachfrage nach diesen Spielen stößt man deshalb nun auch in Las Vegas noch häufiger auf Slotspiele – etwa im Wynn Las Vegas oder Bellagio. Natürlich ist Las Vegas auch für seine grandiosen Bühnenshows und das außergewöhnliche Nightlife bekannt. Die größten Stars der Musikgeschichte hatten bereits eine Konzertresidenz in der schillernden Stadt, darunter Elvis, Madonna und Elton John. Dass man sich also auch für den Las Vegas Bowl jedes Jahr eine besondere Show erwartet, ist in der City of Lights kein Wunder!

Las Vegas Bowl - Stadion
Quelle: Unsplash

Der Las Vegas Bowl und der Super Bowl 

Jedes Jahr veranstaltet ESPN Events den Las Vegas Bowl nach der NFL-Saison im Dezember. Bisher war das Sam Boyd Stadium in Nevada der Austragungsort der Spiele, doch mit der Errichtung des Allegiant Stadiums zieht der Las Vegas Bowl in eine größere Location um. Damit erweitern sich die Sitzplätze von 40.000 auf 65.000 und die Matches sind so für immer mehr Zuschauer verfügbar. Zwar tritt hier nicht die NFL gegeneinander an, aber dennoch sind laut ran.de die Teams des amerikanischen College Footballs auf dem besten Weg, selbst zu Profis zu werden. Die Spiele sind auf extrem hohem Niveau, was auch die enormen Zuschauerzahlen erklärt. Ziel ist es für die Erbauer jedoch, auch den Super Bowl einmal in das Stadion zu bringen. Das Hard Rock Stadium von Miami bot für den Super Bowl LIV ebenfalls rund 65.000 Sitzplätze und beweist damit, dass das neue Stadium in Nevada über eine ausreichende Größe verfügt. Da die Austragungsorte bereits mehrere Jahre im Voraus ausgelost werden, kann sich das neue Stadium der Raiders wohl erst ab 2025 um eine Einwilligung bemühen. Bis dahin dürfen wir uns aber auf zahlreiche spannende Spiele auf dem neuen Rasen freuen.  

Banner - Instagram

Das Allegiant Stadium in Nevada wird das neue Zuhause der Las Vegas Raiders und gleichzeitig der Austragungsort für den Las Vegas Bowl – und möglicherweise auch für den Super Bowl. Las Vegas zählt dank seiner Casinolandschaft als die Stadt der Lichter und des Nachtlebens schlechthin und kann mit Sicherheit auch bei den kommenden Veranstaltungen einiges bieten. Langweilig wird es in Las Vegas schließlich nie!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen