Football is family

Es sind noch etwas mehr als 3 Monate bis zum geplanten Start der NFL-Saison am 10. September. Wie genau die Spiele in Zeiten von Corona aussehen werden, das weiß noch niemand so genau. Die Vorfreude auf die NFL ist bei mir jedenfalls schon da. Ich möchte euch heute mal eine kleine Übersicht geben, wo ich mir Informationen über die NFL hole, welche Podcasts ich höre und was sonst noch sehenswert ist. Denn „Football is family“ – alle wollen doch, dass der Sport bei uns noch mehr wächst!

beimfootball.de

Dieser Blog ist nun schon fast 2 Jahre online. Ich bekomme bei Twitter, Facebook oder Instagram viel cooles Feedback – dafür herzlichen Dank. Weil das hier ein Blog ist, beschränke ich mich nicht nur auf pure Informationen – es geht um einen besonderen Blick auf den Football und die NFL. Jeder Leser soll quasi direkt beim Football sein. Daher auch der Name. Seit einigen Jahren stehe ich schon direkt mit der NFL in Kontakt – ich bekomme also Entwicklungen aus erster Hand aus der New Yorker Pressestelle der Liga. Aber das ist natürlich nicht alles, wo ich die NFL „aufsauge“.

Football is family – auf allen Kanälen

Das Internet-Angebot der NFL steht bei mir sowieso ganz weit oben. Den NFL Game Pass nutze ich auch. Alle spannenden Twitter-Profile aufzuzählen geht sicher etwas weit. DAZN und ran Football sind bei mir ebenfalls selbstverständlich. Ich oute mich auch gerne als „Bromantiker“. Bei den Podcasts höre ich regelmäßig „Football Bromance“ mit Coach Esume und Björn Werner. Seit dieser Woche gehört auch wieder die „Vollmer and Kuhn Show“ zu meinen Hör-Gewohnheiten. Mit Sebastian Vollmer und Markus Kuhn konnte ich hier im Blog ja auch schon mehrfach sprechen.

Football is family - Vollmer Kuhn

Noch 2 andere deutsche Podcasts möchte ich empfehlen. Da wäre zum einen der „PODCArSTen“ von Carsten Keller. Den nenne ich nicht nur, weil ich mal selbst zu Gast war. Carsten schreibt auch für Football Aktuell und das Huddle Magazin. Er ist vom Fach und hat schon einiges im Football miterlebt. Auf den anderen Tipp bin ich erst kürzlich gestoßen: Der Niners Huddle – ein Podcast über die San Francisco 49ers. Da bin ich vor allem hängen geblieben, weil sie mit meinem alten Freund Günter Zapf über alte Zeiten gesprochen haben. NFL-Podcasts aus den USA höre ich dagegen wenig bis gar nicht.

Es kann nicht nur einen geben

Das Motto in diesem Artikel ist ja „Football is family“ und so sehe ich auch kein großes Konkurrenzdenken unter den Football Blogs in Deutschland. Das liegt vielleicht auch daran, dass ich viele andere Blogger schon getroffen und kennengelernt habe. Oben genannter Carsten mit seiner Seite meine-nfl.de gehört dazu. Auch Hendrik von njoyfootball.de habe ich mal kurz gesprochen. Seine Seite ist zu empfehlen, wenn ihr auf der Suche nach einer passenden NFL Sportsbar seid – oder andere Events rund um den Football. Wenn du das hier liest, dann melde ich mich schon mal für eines der nächsten Treffen in Hamburg an!

Banner - Twitter

Abschließend noch 2 Angebote, auf die ich immer wieder ein Auge werfe. Da wäre der Scout Report. Das Angebot gibt es schon längere Zeit. Ihr kennt es vielleicht noch wegen der Video-Show mit Roman Motzkus. Da tut sich mittlerweile wieder einiges im Hintergrund und ich selbst darf auch etwas mithelfen. Zu guter Letzt ist da noch ein weiteres Projekt: Das Crunchtime Magazin. Das wird ein ganz neues gedrucktes Football-Magazin, das pünktlich zur neuen Saison starten soll. Auch hier darf ich Teil des Ganzen sein und hoffe, dass ein „Must-Heft“ entsteht.

Die letzte Quelle ist die beste Quelle

Das waren im Grunde auch schon alle größeren und regelmäßigen Quellen, die ich für News zum Football oder zur NFL anzapfe. Eine habe ich aber noch: Networking! Football is family, wir sind insgesamt noch gar nicht so viele Menschen, die den Football in Deutschland anschieben. Man lernt sich schnell kennen, quatscht miteinander und es entstehen so Connections oder auch neue News-Quellen. Das macht riesig Spaß – vor allem auch dann, wenn man während der Live-Spiele etwa bei Social Media interagiert. Also: Zögert nicht und lasst die Community wachsen!

2 Kommentare

  1. Hallo Matthias,

    vielen Dank für die nette Erwähnung! 🙂 Die Einladung zum Stammtisch in Hamburg steht natürlich, würde mich freuen dich dort mal anzutreffen!

    beimFootball.de gefällt mir wirklich gut, lese ich regelmäßig!
    Weiterhin viel Erfolg und vor allem natürlich Spaß!

    Grüße Hendrik

    1. Vielen Dank!
      Hamburg ist fest eingeplant!

Schreibe einen Kommentar

E-Mail-Adressen werden nicht angezeigt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen