Das beste NFL-Wochenende

… vor dem Super Bowl-Wochenende. Das verspricht uns die Week 14. Gleich mehrere Duelle unter den aktuell besten Teams stehen an. Außerdem sind die Kollegen von ran Football mal wieder live bei einem Spiel in den USA im Stadion. Dann startet noch eine neue Serie zum Thema Football – mit dem Fokus auf Spieler aus Deutschland. Also: Das beste NFL-Wochenende des Jahres pünktlich zum 2. Advent. Ich fasse euch zusammen, was ihr nach Glühwein und Shopping unbedingt in Sachen NFL verfolgen solltet!

Das beste NFL-Wochenende des Jahres - ran

Der Tisch von Icke im “ran Football” Studio bleibt diese Woche leer – bzw. wird anderweitig besetzt. Denn Icke ist unterwegs für einen der Kracher in dieser Week 14. Das Team von #ranNFL ist live zu Gast bei den New England Patriots. Das gab es voriges Jahr schon einmal – in dieser Saison geht es um das Duell des amtierenden Champions gegen die Kansas City Chiefs. Es ist auch das Duell “Tom Brady vs. Patrick Mahomes”. Das Spiel gibt es also mit dem ran-Team direkt aus den USA. Jan Stecker wird es aus dem Stadion kommentieren – zusammen mit Sebastian Vollmer, der den Club natürlich bestens kennt. Markus Kuhn – auch mal bei den Patriots unter Vertrag – ist der Reporter an der Seitenlinie. Ein heißer Tanz am Sonntag Abend um 22.25 Uhr.

Ein Spitzen-Duell jagt das nächste

Aber auch einige der anderen Spiele in Week 14 versprechen Spektakel: Die New Orleans Saints treffen auf die San Francisco 49ers. Beide stehen bei einem Record von 10:2. Parallel um 19 Uhr spielen auch noch die Buffalo Bills gegen die Baltimore Ravens. Alles bei Pro Sieben MAXX und bei ran.de zu sehen. Geht es eigentlich noch besser? Vielleicht! Wenn im Sunday Night Game die Seattle Seahawks (ebenfalls 10:2) auf die LA Rams treffen. Los Angeles wird es zwar schwer haben in der Division, aber so sind alle 10:2-Team am Stück zu sehen. In diesem Fall läuft das Spiel wie gewohnt bei DAZN .

Das beste NFL-Wochenende des Jahres - Plan
Quelle: NFL Deutschland bei Twitter

Das sind die Ansetzungen für den Sonntag. Aber schon zum Start in das beste NFL-Wochenende gibt es etwas Neues in Sachen Football: Die Serie “The American Football Dream“. Darin geht es um deutsche und deutschsprachige Football-Talente und ihren Weg in die USA – und auch in die NFL. Mitproduziert wurde die Serie von Björn Werner. Er unterstützt schon seit Jahren Talente bei der Erfüllung ihres Traums. In seinem Podcast zusammen mit Coach Esume hat er schon etwas darüber gesprochen und es klingt so, als ob es etwas richtig großes wird:

Die Serie ist bei Amazon Prime Video zu sehen – allerdings nicht inklusive, wenn man das Abo hat. Der Spaß in HD kostet aber nur 3,99 Euro pro Folge – oder 16,99 Euro für die gesamte Staffel. Das ist fast so viel wie einmal Glühwein und Bratwurst und dazu noch gebrannte Mandeln auf dem Weihnachtsmarkt. Es wird das beste NFL-Wochenende des Jahres, bevor wir natürlich Ende Februar den Super Bowl erleben. Nehmt euch nichts besseres vor!

Schreibe einen Kommentar

E-Mail-Adressen werden nicht angezeigt.